Ab dem 1. Mai 2023 besteht die Verpflichtung zum Einsatz von Systemen zur Angriffserkennung. Doch was bedeutet das alles konkret für die Unternehmen und wie können oder sollten sie sich schon jetzt vorbereiten?

Für KRITIS-Betreiber sind die Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 (ITSiG) bald verpflichtend umzusetzen. Allerdings sind nahezu alle Unternehmen von gezielten Angriffen betroffen – und die wenigsten können solchen Attacken standhalten.

Die neue Version der Security Appliance für kritische Infrastrukturen und vernetzte Automatisierungen in Produktionsanlagen steht jetzt zur Verfügung.

Die neue Version der Security Appliance für kritische Infrastrukturen und vernetzte Automatisierungen in Produktionsanlagen steht jetzt zur Verfügung.

Unter dem Druck, Projekte im Bereich Digitalisierung zu beschleunigen, wurde häufig ein wichtiger Aspekt aus den Augen verloren: die Cyber-Sicherheit. Wir zeigen 6 Basisschritte zum Aufbau einer effektiven OT-Security.

Der Ingenieurbetrieb für Automatisierungstechnik Rudolphi & Rau GmbH (IAT) nutzt zur Erkennung von Cyperangriffen die Security Appliance IRMA® von VIDEC.