Unter dem Druck, Projekte im Bereich Digitalisierung zu beschleunigen, wurde häufig ein wichtiger Aspekt aus den Augen verloren: die Cyber-Sicherheit. Wir zeigen 6 Basisschritte zum Aufbau einer effektiven OT-Security.

Der Ingenieurbetrieb für Automatisierungstechnik Rudolphi & Rau GmbH (IAT) nutzt zur Erkennung von Cyperangriffen die Security Appliance IRMA® von VIDEC.

Die focus Industrieautomation GmbH aus Merenberg hat ihr Angebot um die Security Appliance IRMA® erweitert und intensiviert damit die schon seit einem Jahrzehnt bestehende Partnerschaft mit der VIDEC.

Erfolgreiche Digitalisierungsstrategien erfordern es, moderne Kommunikationswege zu nutzen, die Daten aus unterschiedlichen Systemen zuverlässig und jederzeit griffbereit abzuspeichern, den Zugang zu allen Informationen zu ermöglichen und dabei Cyberangriffe zu identifizieren und abzuwehren.

Eine Vielzahl von Hackerangriffen auf produzierende Unternehmen führte dazu, dass auch in der Geschäftsleitung eines mittelständischen Produktionsunternehmens das Risiko eines Cyberangriffs auf die Agenda rückte.

Es ist eigentlich nicht verwunderlich – noch müssen nur wenige kritische Infrastrukturen eine geeignete Security gegen Cyberangriffe tatsächlich nachweisen.