AIP

Alarmeskalation mit dem
intelligenten Alarmierungssystem

Ging es vor Jahren lediglich um die automatische Erfassung von Alarmen und die einfache Weiterleitung von Störmeldungen, so sind die heutigen Anforderungen erheblich gestiegen. Der Markt fordert ein flexibles Meldesystem, das durch unterschiedliche und moderne Sendemedien die richtigen Ansprechpartner im Unternehmen zielgerichtet erreicht. Eine effiziente Alarmeskalation zur Gewährleistung von schnellem und sicherem Reagieren hat damit oberste Priorität, um Produktionsausfälle und Anlagenstillstände zu vermeiden.

Mit AIP haben wir eine Lösung entwickelt, die passgenau auf diese Ansprüche zugeschnitten ist. Das Alarmportal schließt die Lücke zwischen dem Auftreten und Melden eines kritischen Ereignisses und gewährleistet die zuverlässige Alarmierung sowie zielgenaue Benachrichtigung der relevanten Adressaten in Ihrem Unternehmen. Dank der automatischen Alarmeskalation erreichen Alarme sofort und überall die passenden Empfänger – per E-Mail, SMS, Sprachnachricht, Audio, Messenger oder Pager. So können in kürzester Zeit die richtigen Entscheidungen getroffen werden, um Ihre Anlage vor Ausfällen und Stillständen zu schützen.

AIP fügt sich nahtlos in die IT-Architektur Ihres Unternehmens ein. Gesicherte Kommunikation, flexible Konfiguration und multiple Redundanz sind die Eckpfeiler der Konzeption.

AIP auf einen Blick

Alarmierung per Sprache, SMS, Audio, Messenger, Pager, E-Mail und Web
Sofortige und gezielte Benachrichtigung relevanter Empfänger
Ermöglicht schnelles Handeln und verhindert Ausfallzeiten
Abstimmung der Serviceteams über die Messenger- und Quittierungsfunktionen
Transparenz durch Analyse der gesendeten Alarme
Maximale Sicherheit bei Schichtbetrieb

Edge AIP:

LTE Modem für AIP Anwendungen

Edge AIP ist die Hardwareplattform (inkl. einer Edge AIP Applikation) zum Versenden von SMS und E-Mail über AIP und ermöglicht einen einfachen Zugang zu Internet und SMS Diensten über das Mobilfunknetz. Das Betriebssystem auf dem Edge AIP ist OpenWrt, welches als Webinterface “LuCI” verwendet. Im AIP wird das Modem (Edge AIP) als Sendemedium hinterlegt.

Zur Inbetriebnahme ist eine für die Paketdienste (GPRS, UMTS, HSPA oder LTE) freigeschaltete SIM-Karte eines Mobilfunkbetreibers sowie ausreichend stabiler Empfang notwendig.

Weitere Informationen zum LTE Modem Edge AIP finden Sie hier:

Die Vorteile von AIP

1 | ERMÖGLICHT MOBILES ARBEITEN FÜR SERVICETEAMS
Effizienzoptimierung und Kostenreduzierung durch sinnvollen Einsatz des Bereitschaftspersonals und App-basierte Aufgabenübernahme bei Teams

2 | UNTERSCHIEDLICHE ALARMIERUNGSMEDIEN
Wahlweise SMS, E-Mail, Pager, Anruf, Audio, Messenger, Web

3 | MAXIMALE SICHERHEIT
Alarmeskalation optimiert auch für den Einsatz in Unternehmen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen

4 | VIELSEITIGE ANBINDUNGSOPTIONEN
Ankopplung mehrerer HMI/SCADA-Leitsysteme, MES- und ERP-Systeme möglich

5 | ACTIVE DIRECTORY UNTERSTÜTZUNG

6 | OPTIMALE VERFÜGBARKEIT
Steigerung der Verfügbarkeit von automatisierten Anlagen durch Verkürzung von Ausfallzeiten

7 | REGELBASIERT
Kein Anlegen von Datenpunkten und Variablen notwendig dank regelbasierter Alarmauslegung

8 | SCHNELL. EFFIZIENT. AUTOMATISCH.
Sehr schnelles Konfigurieren durch automatischen Import

9 | FLEXIBLE EINSATZMÖGLICHKEITEN
Einsetzbar in Kleinstanlagen bis hin zur kompletten Fabrik

AIP Ankopplungen

Folgende Anbindungsmöglichkeiten stehen für das Alarmportal AIP standardmäßig zur Verfügung:

  • WinCC/PCS7
  • atvise® web HMI/SCADA
  • iFIX
  • InTouch
  • OPC UA AC/DA
  • OPC classic DA/AE
  • Citect SCADA
  • ControlStar
  • CSV
  • Web API

Weitere Ankopplungen auf Anfrage

Kompatibilität

Die aktuellen Freigaben der Betriebssystem- und Kompatibilitätslisten der Ankopplungen finden Sie hier:

AIP Produktinfo* (PDF)

AIP Mediathek*

AIP Download*

AIP Kompatibilitätsinfo*

AIP Fachberichte

*) Zugriff nur für registrierte & eingeloggte Kunden

VIDEC – AUTOMATION & SECURITY MADE SIMPLE